Übungen zum Jelq

Penisverlängerung - Jelq Übung und Penisstretching

Die Penisverlängerung ist einer der häufigsten Wünsche vor allem junger Männer. Penisverlängerung ist machbar - es gibt sehr viele verschiedene Methoden hierfür. Der Jelq wird auch oft als “Penisstretching” bezeichnet und ist eine der am längsten bekannten Methoden der Jelq-Übung zur Penisverlängerung. Insofern soll “Penisvergrößerung” mittels jelqen hier bedeuten: Penisverlängerung und Penisverdickung.

Die folgenden Jelq-Übungen sind entnommen aus dem Ratgeberbuch “Zu kurz gekommen? Ratgeber Sexualität Penisverlängerung”.  Im folgenden werden einige leichte Einstiegs-Übungen zur Penisverlängerung auf Basis des Jelq bzw. des Penisstretching beschrieben, die Sie zu Hause durchführen können. Die bereits beschriebenen Hilfsmittel für das Jelqen werden Ihnen für die Jelq-Übungen sicher von Nutzen sein.

Penis verlängern per Stretching - Sicherheitshinweise
Penisverlängerung  - Die Jelqübungen im Detail

Wenn Sie das Training zur Penisverlängerung und Penisverdickung mittels Jelq und Stretchen des Penis durchführen wollen, dann lesen Sie bitte vorab die Sicherheitshinweise und alle Jelq-Übungen am Stück. Das komplette Programm sowie eine große Zahl weiterer Empfehlungen (Penisstrecker, Penispillen, Penisoperation, Verlängerung durch Hypnose, super Sex-Stellungen für den kurzen Penis usw...) zur Penisverlängerung und Penisverdickung finden Sie ausführlich bebildert in meinem oben empfohlenen Ratgeberbuch.

       

 

Penisverlängerung - Sicherheitshinweise

Bitte beachten Sie die folgenden Regeln, die für alle beschriebenen Jelq-Übungen gelten:

1. Es handelt sich hierbei um kein Muskeltraining, sondern um eine Schwellkörperdehnung! Wenn Sie also ein Penisimplantat gegen Impotenz besitzen, oder eine mangelnde Regenerationsfähigkeit des Gewebes bei Ihnen diagnostiziert wurde, dann sind das absolute Gegenazeigen gegen die Übungen des Penis-Stretching und gegen eine Penisverlängerung mittels Jelq Übung. Auch die bei starken Rauchern womöglich angegriffenen Gefäße sind nur nach Rücksprache mit einem Arzt für die Jelq-Belastung geeignet.

2. Jelquen / stretchen Sie etwa alle zwei Tage für 30 - 60 Minuten, maximal viermal pro Woche. Dies reicht vollständig aus, um eine Penisverlängerung zu erzielen.

3. Vermeiden Sie zu großen Ehrgeiz und Übereifer bei dem Bemühen, Ihr Glied zu verlängern. Bei auftretenden Schmerzen, geplatzten Äderchen, Nervenentzündungen oder Hautirritationen unterbrechen Sie das Penisstretchen unbedingt bis zur Abheilung, und lesen Sie nochmals die Übungsanleitungen zum Jelq. Gleiches gilt beim Auftreten starker Schwellungen an der beschnittenen Vorhaut. Zeigen Sie lieber Ausdauer, indem Sie mehrere Monate - mindestens für ein halbes Jahr - den Jelq üben, anstatt innerhalb weniger Wochen eine massive Penisverlängerung herbeizwingen zu wollen.

4. Beginnen Sie grundsätzlich mit der Aufwärmübung, auch wenn Sie nicht das komplette Programm durchführen wollen. Jelqen am nicht aufgewärmten Glied können zu Schmerzen und schneller Überlastung des Penisgewebes führen.

5. Verwenden Sie unbedingt ein Gleitmittel für das Penis-Stretchen. Cremes, Haargel, Schampoo oder Wasser sind definitiv ungeeignet. Bei starker Beanspruchung fetten Sie während der Übungen, die den Penis verlängern sollen, ruhig auch einmal nach.

6. Üben Sie die Jelq-Massage nicht mit voll erigiertem Penis, sondern nur mit einem “Halbsteifen”. Ansonsten besteht die Gefahr venöser Schäden. Versuchen Sie auf keinen Fall, den Penis mit einer Schnur, einem Ring o.ä. an der Wurzel abzubinden, um den Blutfluss dauerhaft zu unterbinden. Dies würde zwar das Halten der Halberektion erleichtern, kann aber - wie jedes andere medizinisch begründete Abbinden auch - zu irreparablen Gefäßschäden führen.

7. Vor Ihrer ersten Stretch-Übung zur Penisverlängerung und Penisverdickung messen Sie Ihre Penislänge und Penisumfang nach der im Kapitel “Phallometrie” beschriebenen Methode. Nur dann können Sie feststellen, wie groß Ihre Erfolge bei der Penisvergrößerung wirklich sind.

8. Zur abschließenden Massage verwenden Sie nur hochwertige Öle oder eine Pflegecreme. Diese dienen zum einen der Pflege der strapazierten Penishaut und zum anderen einem verlängertem Wärmegefühl und einer dadurch länger erhöhten Durchblutung, was dem Aufbau neuer Zellen für die Penisvergrößerung förderlich sein kann.

 

Penis-Stretching - der Jelk im Detail

sorry, noch nicht fertig

Aufwärmen des Penis für die Penisverlängerung
(entnommen aus Michael Pfreunder “Ratgeber Sexualität: Penisvergrößerung”)

 

Penis-Streching für Längenwachstum
(entnommen aus Michael Pfreunder “Ratgeber Sexualität: Penisvergrößerung”)

 

Jelk-Massage für mehr Umfang
(entnommen aus Michael Pfreunder “Ratgeber Sexualität: Penisverlängerung”)

 

Abschließende Massage nach dem Penisstretchen / Jelqen um das Glied zu verlängern
(entnommen aus Michael Pfreunder “Ratgeber Sexualität: Penisvergrößerung”)

 

sorry, noch nicht fertig

 

 

 

______________________________________________________________________________________

Penisverlängerung und Penisvergrößerung: Sie sind nicht sicher, ob Sie hier richtig sind? Die Begriffe Jelq, jelqen, Penis-Stretching, Penisstretching werden oft synonym gebraucht und bedeuten hier das Gleiche. Auch falsche Schreibweisen kommen häufig vor: Penisstreching oder Penis-Streching. Genauso Jelqu, Jelc, Jelk, Yelk oder jelquen, manchmal  jelken oder auch  jelcen und yelken.

bestellen:
umfassender Ratgeber
Penisvergrößerung
(incl. Jelq)
als Buch oder E-Book!!

bestellen:
Sex-Lockstoff!

bestellen: Verzögerungsspray

bestellen:
Penispumpe!

informieren:
Phallosan

bestellen:
Penisstrecker PeniMaster